Radclub Windhaag

Der Radclub Windhaag wurde vor über 30 Jahren gegründet und ist österreichweit für seinen Nachwuchsarbeit und die Windhaager Radsporttage bekannt. 1982 wurde der Verein als Sektion der Union Windhaag aus der Taufe gehoben, ehe man sich 1985 abspaltete und einen eigenständigen Verein gründete. Der Fokus lag bereits in den Anfangsjahren auf der Jungend. Ein kleines, aber feines Team bildete sich rasch im Straßenrennsport heraus und es konnten, dank zahlreicher helfender Hände und Trainer große Erfolge eingefahren werden. Nach den ersten Siegen wuchs das Team und somit auch die finanziellen Ausgaben. Es wurden erste Trainingslager im Süden organisiert, ein neuer Teambus musste angeschafft werden und man konnte all dies nur dank eines starken Partners schaffen. Dank dieser Unterstützung konnten internationale Starts ermöglicht werden und Siege und Topplatzierungen eingefahren werden. Nach einer Neustrukturierung des Unternehmens passte der Radsport nicht mehr hinein und so standen viele Athleten ohne Vertrag da und ließen sich von anderen Teams verpflichten.

 

Eine Türe schließt sich und eine andere öffnet sich – so auch beim Radclub Windhaag. Bereits Ende der 1980er Jahre wurde mit Mountainbikes trainiert und auch erste Mountainbikerennen wurden veranstaltet. So war man früh mit dem Mountainbikesport verwurzelt und konnte auch die österreichweit erste beschilderte Muntainbikestrecke auf den Weg bringen. Der Fokus lag und liegt, wie auch schon im Straßenrennsport, auf der Ausbildung und Etablierung der Jugend. Ebenso tief verwurzelt ist die Organisation von Radveranstaltungen. Seit 1986 gibt es nun die Windhaager Radsporttage, welche für viele nach wie vor der Höhepunkt unter den österreichischen Eintagesrennen sind. Zu Beginn gab es ein Einzelzeitfahren, ein Straßenrennen über 200 Kilometer und zum Abschluss ein Kriterium rund um Windhaag. Seitdem der Schwerpunkt auf dem Mountainbikesport liegt, wird jährlich der Mountainbike Grand Prix ausgetragen, ein Jugendrennen ein Marathon.

 Auch in Zukunft wird sich in Windhaag alles um die Förderung der Jugend um die perfekte Durchführung von Veranstaltungen drehen!

Über Uns

ASVÖ ÖAMTC
Radrennclub Windhaag

Eva-Magdalena-Straße 10/1
4322 Windhaag bei Perg
Telefon: +43 (0)7264 / 46 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website by ss 1fe6818b SimplySign